Links: Bautzen / Rechts: Teilnhemern
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 25.05.2018:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Pilates

(Bautzen, ab Fr., 25.5., 18.00 Uhr )

Sind Sie auf der Suche nach einem Workout, das wirklich Ihren Bedürfnissen entspricht? Haben Sie schon viele Stunden erfolglos geschwitzt bei der "Nonplusultra-Übung" für einen flachen Bauch, den perfekten Po, schlanke Beine...? Dann versuchen Sie den Pilateskurs! Hier erfahren Sie das Besondere von PILATES, seine Grundlagen, seine acht Prinzipien und die Wichtigkeit von Bauchübungen. Mit PILATES werden Beweglichkeit, Haltung, Kraft, Ausdauer und vor allem das Körperbewusstsein verbessert. Sie werden staunen!
Wir spüren, die Welt wird immer schneller, unpersönlicher, anonymer und technischer. Wir machen Ihnen moderne Technik nutzbar. Bringen Sie einfach Ihre Geräte, Handy`s, Smartphones, Blackberry etc. mit und erfahren Sie, was in Ihren Handys so alles steckt.

Der Umgang mit den mobilen Geräten steht auf dem Programm. Um nur damit zu telefonieren, dafür sind sie zu schade. Smartphones können noch viel mehr und Tablets natürlich auch. Viele nutzen oder kennen noch kaum die kreativen Möglichkeiten, die sie haben.
Lernen Sie Ihr Gerät einzurichten und nutzen Sie die zahlreichen, oft kostenlosen Apps nach Ihren Bedürfnissen. Lernen Sie, welches Betriebssystem das richtige für Sie ist.
Sie brauchen nur Ihr Smartphone und eine gewisse Neugier mitzubringen.

Anmeldung möglich L(i)ebenswertes Dorf - Baubiologie und Ökologie

(Kamenz, ab Fr., 25.5., 18.30 Uhr )

Um die Abwanderung in die Städte zu stoppen, muss der ländliche Raum - nicht zwingend für alle, aber für viele - an Attraktivität gewinnen. Er muss seine Schätze bewahren und seine Potentiale behutsam entwickeln. Womit aber kann der ländliche Raum attraktiver werden? Dieser Frage stellen sich die Veranstalter der Reihe L(i)ebenswertes Dorf nach dem Auftakt zur ökologischen Landwirtschaft im vergangenen Monat nun mit einem weiteren Vortrags- und Diskussionsabend.
Anke Plehn, Architektin, Baubiologin, Mediatorin und Buchautorin wird zeigen, wie sich die Baubranche in den letzten Jahrzehnten vielfach in eine Richtung entwickelt hat, die immer weniger auf die naturgegebenen Bedürfnisse der Menschen eingeht, ja das Leben zunehmend beeinträchtigt. Die Referentin wird baubiologisch-ökologisches Grundlagenwissen für Bau und Sanierung vermitteln, Alternativen aufzeigen und erklären, worauf zu achten ist, um in einem gesunden Haus auf einem Grundstück hoher Vitalität schadstoffarm zu leben, so einen Beitrag gegen die Dezimierung der Artenvielfalt zu leisten und damit "über den eigenen Gartenzaun" hinaus die Lebensqualität zu verbessern und die Attraktivität des Ortes zu steigern.
Selbstverständlich wird anschließend ausreichend Zeit zur Beantwortung von Fragen sein.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Jahresthemas "Stadt-Land-Mensch - Regionalität und Identität" der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Bautzen und der Gemeinde Nebelschütz statt.

Seite 1 von 1

Kontakt

Kreisvolkshochschule Bautzen
Regionalstelle Bautzen

Dr.-Peter-Jordan-Str. 21
02625 Bautzen

Tel.: 03591 27229-0
Fax: 03591 27229-19
E-Mail: info@kvhsbautzen.de

Regionalstelle Kamenz
Macherstr. 144a
01917 Kamenz

Tel.: 03578 309630
Fax: 03578 309755
E-Mail: info.kamenz@kvhsbautzen.de

Außenstelle Radeberg
Tel.: 03528 4163-83
Fax: 03528 4163-88
E-Mail: info.radeberg@kvhsbautzen.de

Öffnungszeiten

Regionalstellen Bautzen und Kamenz
Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr 

Außenstelle Radeberg
Dienstag:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr