Links: Bautzen / Rechts: Teilnhemern
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur, Gestalten >> Bildende Kunst

Seite 1 von 1

freie Plätze Hans Holbein d.J. (1497-1543) - Von Augsburg in die Welt

(Radeberg, ab Mi., 19.2., 15.00 Uhr )

Das Werk von Hans Holbein d.J. entstand hauptsächlich in Basel und London. Während seiner Zeit in Basel schuf Holbein zahlreiche religiöse Altarbilder und bedeutende Graphikzyklen. Den Zusammensturz der alten, katholischen Weltordnung erlebte er hautnah mit, als die Reformation 1529 in Basel mit einem Bildersturm zum Ausbruch kam und ihn in eine Auftragskrise stürzte. Danach trat er am Hof des englischen Königs Heinrichs VIII. vor allem als Porträtist in Erscheinung. Wegen seines fein ausgewogenen Stils als "Raffael des Nordens" bezeichnet, ist er einer der bedeutendsten Maler des 16. Jahrhunderts.
Marianne von Werefkin lernte bereits 1892 Alexej Jawlensky kennen, mit dem sie bis 1921 ein nicht immer spannungsfreies Verhältnis verbinden sollte. Wie die neuere Forschung inzwischen belegen kann, inspirierte die lange unterschätzte Künstlerin mit ihren Anregungen auch Wassily Kandinsky auf seinem Weg zur Abstraktion. Ein umfangreiches, insbesondere in Ascona entstandenes Alterswerk dokumentiert die große Intuition und das kraftvolle Temperament dieser Künstlerin, die erst in jüngster Zeit verstärkt aus dem Schatten von Kandinsky sowie Jawlensky heraustritt. Die von verschiedensten Kunstrichtungen geprägte Entwicklung Alexej von Jawlenskys mündete in seinem überragenden Beitrag zur Klassischen Moderne. Berühmt sind vor allem seine "Meditationen" als Ergebnis reduzierter Formengebung. Neben seinem wechselvollen Leben soll bei ihm auch die mit seinem Werk verbundene Fälschungsproblematik nicht ausgespart bleiben.

freie Plätze Dem Garten einen Charakter geben

(Radeberg, ab Do., 19.3., 18.00 Uhr )

Die Herangehensweisen und die erforderlichen Grundlagen der Gartengestaltung werden vermittelt. Wie gestalte ich meinen Garten neu oder wie gehe ich bei einer Umgestaltung einzelner Gartenteile vor. Was ist im eigenen Garten möglich, welche Pflanzen passen harmonisch zueinander, welche Standortansprüche haben die jeweiligen Pflanzen.
Ein Gesamtkonzept des Gartens sowie eine Planung der Pflanzung, mit Gehölzen und Stauden, sind das Ziel des Kurses.
Bitte bringen Sie Fotos und/ oder einen Plan des eigenen Gartens sowie etwas Zeichenmaterial mit. Ein erster Gedanke oder Wunsch, was im Garten werden soll, sollte vorhanden sein.

freie Plätze Wohlfühlzeit= Kreativzeit: Filzen zur Frühlingszeit

(Radeberg, ab Do., 26.3., 18.00 Uhr )

Unter Anleitung können kleine Eier, Blumen, Eulen........gefilzt werden. Unter dem Motto: nichts muß- alles kann; wird der Kreativität freien Lauf gelassen- im Vordergrund stehen vor allem Spaß und Freude am Filzen. Beruhigt und entspannt kann nach diesem Abend das Filzwerk mit nach Hause genommen und vielleicht sogar verschenkt werden.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

freie Plätze Anlage und Nutzung eines Kräutergartens

(Radeberg, ab Do., 2.4., 18.00 Uhr )

Beginnend mit der Anlage einer Kräuterschnecke oder eines Kräuterbeetes unter Berücksichtigung der Standortbedingungen der Pflanzen werden die Kenntnisse vermittelt, die notwendig sind, um den eigenen Kräutergarten anzulegen. Weiterhin werden Ernte und Aufbewahrung sowie die Verwendung der Kräuter in Küche, Haushalt und Hausapotheke vorgestellt.

freie Plätze Alte Technik neu entdeckt: Fadengrafik

(Radeberg, ab Di., 30.6., 18.00 Uhr )

Fadengrafik ist eine sehr alte Technik. Dazu werden Löcher in Karton gestochen und anschließend mit bunten Fäden verbunden. So entstehen filigrane Gebilde und Muster auf Karton oder Leinwand. Fadengrafik ist eine spannende Angelegenheit im wahrsten Sinne des Wortes. Die Welt der bunten Fäden und fantasievollen Motive lässt einen SELBST
"beim Fäden spannen" ENTSPANNEN.

Seite 1 von 1

Kontakt

Kreisvolkshochschule Bautzen
Regionalstelle Bautzen

Dr.-Peter-Jordan-Str. 21
02625 Bautzen

Tel.: 03591 27229-0
Fax: 03591 27229-19
E-Mail: info@kvhsbautzen.de

Regionalstelle Kamenz
Macherstr. 144a
01917 Kamenz

Tel.: 03578 309630
Fax: 03578 309755
E-Mail: info.kamenz@kvhsbautzen.de

Außenstelle Radeberg
Tel.: 03528 4163-83
Fax: 03528 4163-88
E-Mail: info.radeberg@kvhsbautzen.de

Öffnungszeiten

Regionalstellen Bautzen und Kamenz
Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr 

Außenstelle Radeberg
Dienstag:
09:00 - 12:00 Uhr und

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr 13:00-18:00 Uhr