Links: Bautzen / Rechts: Teilnhemern
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

L(i)ebenswertes Dorf - Wie ökologische Landwirtschaft die Attraktivität ländlicher Räume steigern kann


Zu diesem Kurs


Die Abwanderung ist ungebrochen, die ländlichen Räume bluten aus - so hört und liest man es allenthalben.
Es scheint hoffnungslos, sich gegen den Urbanisierungstrend stemmen zu wollen. Die Attraktivität der Ballungsräume scheint für moderne Menschen zu groß zu sein. Aber die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse, mit Vor- und Nachteilen in der Stadt und auf dem Land, bleibt eine Aufgabe. Der ländliche Raum muss - nicht für alle aber für viele - an Attraktivität gewinnen; seine Schätze bewahren und seine Potentiale behutsam entwickeln.
Womit aber kann der ländliche Raum punkten? Die Partymeile wäre hier am falschen Platz aber gesundes Lebensumfeld, saubere Luft und Ruhe kann man hier finden und - wenn alles "stimmt" - funktionierende Sozialstrukturen.
Wie wichtig hierbei eine ökologische Landwirtschaft sein kann, wollen wir an diesem Abend näher beleuchten. Uwe Becherer vom Verein Bioland und dort Leiter des Beratungsteams für die östlichen Bundesländer wird zu seinen Erfahrungen, zu den Prinzipien ökologischen (Land-) Wirtschaftens und den daraus resultierenden Effekten und Optionen vortragen und Ihre Fragen beantworten.
Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Jahresthemas "Stadt-Land-Mensch - Regionalität und Identität" der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Bautzen und der Gemeinde Nebelschütz statt.

Kursnr.: 18FK1F04
Kosten: 0,00  


Termin(e)

Mi. 21.03.2018


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en)

Uwe Becherer

Zur Zeit keine

leider kein Bild von Uwe Becherer

Kontakt

Kreisvolkshochschule Bautzen
Regionalstelle Bautzen

Dr.-Peter-Jordan-Str. 21
02625 Bautzen

Tel.: 03591 27229-0
Fax: 03591 27229-19
E-Mail: info@kvhsbautzen.de

Regionalstelle Kamenz
Macherstr. 144a
01917 Kamenz

Tel.: 03578 309630
Fax: 03578 309755
E-Mail: info.kamenz@kvhsbautzen.de

Außenstelle Radeberg
Tel.: 03528 4163-83
Fax: 03528 4163-88
E-Mail: info.radeberg@kvhsbautzen.de

Öffnungszeiten

Regionalstellen Bautzen und Kamenz
Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr 

Außenstelle Radeberg
Dienstag:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr