Links: Bautzen / Rechts: Teilnhemern
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur, Gestalten >> Tanz

Seite 1 von 2

Erlernen von grundlegenden Bewegungen des Orientalischen Tanzes und üben einer ersten Choreografie.

Anmeldung möglich Tanzen im Sitzen Herz-Kreislauf-Training für Senioren

(Bautzen, ab Di., 7.1., 10.00 Uhr )

Von Kopf bis Zeh alles bewegen fördert Geist und Körper. Mit Freude an der Bewegung nach Musik fit halten. Die Gebühr versteht sich pro Termin.

Anmeldung möglich Bauchtanz

(Radeberg, ab Mo., 13.1., 19.15 Uhr )

Die Faszination am Bauchtanz ist ungebrochen. Gründe um den Bauchtanz zu erlernen gibt es sehr viele. Doch an erster Stelle sollte man für den weiblichsten Tanz aller Tänze Lust an der Bewegung mitbringen.
Da der orientalische Tanz ein Isolationstanz ist, erlernt Frau über die vielen Tanzfiguren Ihren Körper bewusst war zu nehmen und zu kontrollieren. Die Weiblichkeit steht dabei an erster Stelle. Aber auch Haltung und Körpersprache sind Teil dieses wunderbaren Tanzes. Es ist eine Kunst die es zu erlernen gilt, seinen Körper schnell vibrieren zu lassen und ihn dann anschließend langsam sinnlich zu bewegen. Betörend, erotisch, sinnlich, herausfordernd, hypnotisch, ekstatisch sind nur wenige Formulierungen, die sich im Zusammenhang mit dem Bauchtanz immer wieder finden lassen.

Anmeldung möglich "Tanz dich gesund"

(Bautzen, ab Mo., 20.1., 18.30 Uhr )

Wollen mit Hopp, Brush, Schritt, mit Schwung beim Drehen den Rhythmus der Völker im Kreis erspähen.
Die Jahreszeiten vor Ort und hier nehmen manche Wahrheiten ins Visier - von damals bis zur Gegenwart.
Kräftigen somit, hart oder zart, die Wirbelsäule - wir richten Sie auf! Aktivieren Muskelzellen beim Lauf.
Über Mund, Nase, Auge und Ohr erfassen wir Volksgut mit Humor.
Tauchen im Tanz tief ins Innere des Körpers ein, so kann des Zwerchfells Wirkung durch ein Lacher sein.
Die tragenden Flüsse wie Lymphe und Blut aktivieren wir beim Tanzen sehr gut
durch Swingen, Walzen ... sowie durch Hotten, auch beim Hofieren mit alten Klamotten.
Lassen gelassen die Tanzansage leiten ins Herz, in die Seele, ins Bewusstsein gleiten.
Primär ist der Kreistanz weltweit ein Kuss, er koordiniert und bewegt in einem Guss,
holt aus dem Dunkel und rückt in das Licht - so für uns Menschen alle Schranken bricht!

auf Warteliste Griechische Volkstänze aus der Region Epiros

(Bautzen, ab Mo., 24.2., 19.00 Uhr )

Wie die Sonne, das Meer und das gute Essen gehört zu Griechenland auch das Feiern und Tanzen. Neben dem künstlich erschaffenen "Zorbas-Tanz" bietet Griechenland vielfältige Tänze an. Im Tanzkurs haben Sie die Möglichkeit, sich griechische Volkstänze aus der Region Epiros anzueignen, die man in ganz Griechenland tanzt. Sie werden auf griechischen Feiern (Festen aller Art wie Dorffesten, Hochzeiten, Verlobungen, Taufen) im Halbkreis getanzt, was die Gemeinschaft fördert und nicht die Notwendigkeit eines "Tanzpartners" erfordert. Im Kurs werden die notwendigen Schritte und Schrittfolgen erlernt, so dass der Kurs sowohl für TanzanfängerInnen ohne jegliche Vorkenntnisse als auch für erfahrene TänzerInnen geeignet ist. Es soll gemeinsam getanzt und gelacht werden, ohne Leistungs- und Erfolgsdruck, was die Seele erfreut, den Alltag vergessen und die Freude sowie den Lebensmut der epirotischen Musik Griechenlands im Körper spüren lässt. Anmeldung auch als Einzelperson erwünscht. Bitte Wechselschuhe zum Tanzen mitbringen.

auf Warteliste Linedance - Aufbaukurs I, 9. und 12. Semester

(Kamenz, ab Do., 27.2., 18.30 Uhr )

Line Dance ist eine eigenständige Tanzart, die in Linien (Lines) neben- und hintereinander getanzt wird. Bei dieser Art zu tanzen ist kein Partner erforderlich. Hauptsache man hat Freude am Tanzen und hört gern Country Music, denn überwiegend wird nach Country- und New Country Music getanzt, zum Teil aber auch zu modernen Liedern. Dann und wann tauchen auch mal lateinamerikanische Rhytmen auf. Und das Tanzen nach irischer Folk Music wird immer beliebter. Die Musik zum Line Dance ist so vielfältig, dass sich für fast jeden Musikgeschmack etwas findet.

Anmeldung möglich Linedance - Fortgeschrittene I ab 12. Semester

(Kamenz, ab Do., 27.2., 19.30 Uhr )

Line Dance ist eine eigenständige Tanzart, die in Linien (Lines) neben- und hintereinander getanzt wird. Bei dieser Art zu tanzen ist kein Partner erforderlich. Hauptsache man hat Freude am Tanzen und hört gern Country Music, denn überwiegend wird nach Country- und New Country Music getanzt, zum Teil aber auch zu modernen Liedern. Dann und wann tauchen auch mal lateinamerikanische Rhytmen auf. Und das Tanzen nach irischer Folk Music wird immer beliebter. Die Musik zum Line Dance ist so vielfältig, dass sich für fast jeden Musikgeschmack etwas findet.

auf Warteliste Orientalischer Tanz Aufbaukurs

(Bautzen, ab Fr., 24.4., 17.30 Uhr )

Bauchtanz als Wiederentdeckung natürlichen weiblichen Lebensgefühls, als abenteuerliche Begegnung mit einer ewig jungen orientalischen Kultur? Bauchtanz ist von allem etwas. Er dient dem körperlichen Wohlbefinden, der Seele und dem Geist und ist vor allem eine ausgezeichnete Gymnastik.

freie Plätze Bauchtanz

(Radeberg, ab Mo., 27.4., 19.15 Uhr )

Die Faszination am Bauchtanz ist ungebrochen. Gründe um den Bauchtanz zu erlernen gibt es sehr viele. Doch an erster Stelle sollte man für den weiblichsten Tanz aller Tänze Lust an der Bewegung mitbringen.
Da der orientalische Tanz ein Isolationstanz ist, erlernt Frau über die vielen Tanzfiguren Ihren Körper bewusst war zu nehmen und zu kontrollieren. Die Weiblichkeit steht dabei an erster Stelle. Aber auch Haltung und Körpersprache sind Teil dieses wunderbaren Tanzes. Es ist eine Kunst die es zu erlernen gilt, seinen Körper schnell vibrieren zu lassen und ihn dann anschließend langsam sinnlich zu bewegen. Betörend, erotisch, sinnlich, herausfordernd, hypnotisch, ekstatisch sind nur wenige Formulierungen, die sich im Zusammenhang mit dem Bauchtanz immer wieder finden lassen.

freie Plätze "Tanz dich gesund"

(Bautzen, ab Mo., 4.5., 18.30 Uhr )

Wollen mit Hopp, Brush, Schritt, mit Schwung beim Drehen den Rhythmus der Völker im Kreis erspähen.
Die Jahreszeiten vor Ort und hier nehmen manche Wahrheiten ins Visier - von damals bis zur Gegenwart.
Kräftigen somit, hart oder zart, die Wirbelsäule - wir richten Sie auf! Aktivieren Muskelzellen beim Lauf.
Über Mund, Nase, Auge und Ohr erfassen wir Volksgut mit Humor.
Tauchen im Tanz tief ins Innere des Körpers ein, so kann des Zwerchfells Wirkung durch ein Lacher sein.
Die tragenden Flüsse wie Lymphe und Blut aktivieren wir beim Tanzen sehr gut
durch Swingen, Walzen ... sowie durch Hotten, auch beim Hofieren mit alten Klamotten.
Lassen gelassen die Tanzansage leiten ins Herz, in die Seele, ins Bewusstsein gleiten.
Primär ist der Kreistanz weltweit ein Kuss, er koordiniert und bewegt in einem Guss,
holt aus dem Dunkel und rückt in das Licht - so für uns Menschen alle Schranken bricht!

Seite 1 von 2

Kontakt

Kreisvolkshochschule Bautzen
Regionalstelle Bautzen

Dr.-Peter-Jordan-Str. 21
02625 Bautzen

Tel.: 03591 27229-0
Fax: 03591 27229-19
E-Mail: info@kvhsbautzen.de

Regionalstelle Kamenz
Macherstr. 144a
01917 Kamenz

Tel.: 03578 309630
Fax: 03578 309755
E-Mail: info.kamenz@kvhsbautzen.de

Außenstelle Radeberg
Tel.: 03528 4163-83
Fax: 03528 4163-88
E-Mail: info.radeberg@kvhsbautzen.de

Öffnungszeiten

Regionalstellen Bautzen und Kamenz
Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr 

Außenstelle Radeberg
Dienstag:
09:00 - 12:00 Uhr und

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr 13:00-18:00 Uhr