Links: Bautzen / Rechts: Teilnhemern
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Ernährung

Seite 1 von 3

freie Plätze Gesunder Darm - gesundes Leben (Vortrag mit Verkostung)

(Kamenz, ab Mo., 30.9., 17.00 Uhr )

Es gibt viele Faktoren die zu einem kranken Darm führen können. Doch was kann man ohne grossen Aufwand tun, um Darmprobleme wieder rückgängig zu machen?
Ich stelle Ihnen zwölf der wichtigsten und wirkungsvollsten Tipps für einen gesünderen Darm vor. Es handelt sich dabei um die allerersten Schritte, die Sie tun sollten, wenn Sie an Darmproblemen leiden und sich einen gesünderen Darm wünschen.
Sie lernen beispielsweise Lebensmittel kennen die:
• hochwertige Ballaststoffe liefern
• mit entgiftender Wirkung, die also toxische Stoffe im Darm an sich ziehen, so dass diese mit dem Stuhl ausgeleitet werden können
• die Darmschleimhaut mit einem Gel auskleiden, damit diese darunter heilen kann
• die entzündungshemmend wirken
• die bei Verstopfung die Verdauung anregt und die Peristaltik fördert
• die Nahrung für die Darmbakterien (Prebiotika) sind und
• die Energie für die Darmschleimhaut liefert

Weiterhin lernen Sie die unübertroffenen Wirkungen von Probiotika kennen sowie natürliche Enzyme, die unser Wohlergehen fördern. Und mit Kostproben von einem Darmschmeichler-Brot und Darmschmeichler-Müsli können Sie Gaumen und Darm erfreuen.

freie Plätze Gesunder Darm - gesundes Leben (Vortrag mit Verkostung)

(Bautzen, ab Mi., 9.10., 17.00 Uhr )

Es gibt viele Faktoren die zu einem kranken Darm führen können. Doch was kann man ohne grossen Aufwand tun, um Darmprobleme wieder rückgängig zu machen?
Ich stelle Ihnen zwölf der wichtigsten und wirkungsvollsten Tipps für einen gesünderen Darm vor. Es handelt sich dabei um die allerersten Schritte, die Sie tun sollten, wenn Sie an Darmproblemen leiden und sich einen gesünderen Darm wünschen.
Sie lernen beispielsweise Lebensmittel kennen die:
• hochwertige Ballaststoffe liefern
• mit entgiftender Wirkung, die also toxische Stoffe im Darm an sich ziehen, so dass diese mit dem Stuhl ausgeleitet werden können
• die Darmschleimhaut mit einem Gel auskleiden, damit diese darunter heilen kann
• die entzündungshemmend wirken
• die bei Verstopfung die Verdauung anregt und die Peristaltik fördert
• die Nahrung für die Darmbakterien (Prebiotika) sind und
• die Energie für die Darmschleimhaut liefert

Weiterhin lernen Sie die unübertroffenen Wirkungen von Probiotika kennen sowie natürliche Enzyme, die unser Wohlergehen fördern. Und mit Kostproben von einem Darmschmeichler-Brot und Darmschmeichler-Müsli können Sie Gaumen und Darm erfreuen.

freie Plätze Gesundes Dinkelbrot backen

(Kamenz, ab Fr., 11.10., 18.00 Uhr )

Dinkel ist um ein vielfaches gesünder als Weizen, dies dürfte jedem bekannt sein, doch warum ist das so? Diese und viele weitere interessanten Informationen rund ums Thema Dinkel gibt es in diesem Kurs. Als HIGHLIGHT stellen wir einen super einfachen und gesunden Brotteig her, der zuhause fertig gebacken wird. Der Grundteig kann mit wertvollem Superfood (wie beispielsweise Chia- oder Leinensamen) beliebig verfeinern.
Im Kurs werden wir einen ofenfertigen Teig herstellen, den ihr nach einer Gehzeit zu Hause in den Ofen schieben könnt.

freie Plätze Die Kunst des Fermentierens

(Kamenz, ab Di., 15.10., 17.00 Uhr )

Rohes fermentiertes Gemüse ist lebendige Nahrung, die natürliche Enzyme und aktive Milchsäurebakterien enthalten. Diese nützlichen Winzlinge schaffen ein gesundes ausgewogenes Milieu in unseren Verdauungsorganen und harmonisieren unsere Darmflora.
Entdecken Sie die uralten, traditionsreichen Techniken des Fermentierens neu und versehen Sie diese mit einer modernen Note. Fermentieren bietet auch eine Möglichkeit, die Fülle aus der Natur effizient zu konservieren, ja sie sogar noch zu veredeln und reicher an Nährstoffen zu machen.
In diesem Kurs werden Sie vielfältige Rezepte und Techniken kennenlernen, damit Sie selbst kreativ in der Küche tätig werden können und schon bald fermentieren wie ein Profi.
In diesem Kurs lernen Sie:
- die gesundheitlichen Vorzüge von fermentierten Nahrungsmitteln kennen
- wie man cremig-sahnige vegane Joghurts herstellt
- wie aus verschiedenen Nussmassen und Gewürzen veganer Käse fermentiert wird
- welche Gemüsesorten außer Kohl man noch fermentieren kann
- wie Sie köstlich erfrischenden Kombucha selbst herstellen können.

freie Plätze Gesunde Gelenke und Knochen mit ätherischen Ölen

(Bautzen, ab Mo., 21.10., 17.30 Uhr )

Ätherische Öle duften intensiv und können unser Wohlbefinden steigern. Doch sie können noch mehr: ätherische Öle werden traditionell seit Generationen für eine Vielzahl an Beschwerden, einschließlich der Schmerzlinderung eingesetzt. Erfahren Sie im Kurs welchen Einfluß ätherische Öle auf Gelenke und Knochen haben.

freie Plätze Der Säure-Basenhaushalt und unsere Gesundheit

(Bautzen, ab Di., 22.10., 17.30 Uhr )

Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist eine wichtige Voraussetzung für unsere Gesundheit. Was für viele Menschen klar ist, ist anderen noch unbekannt oder wird teilweise umstritten diskutiert. Menschen, die sich mit ganzheitlicher Medizin beschäftigen, ist der Einfluss des Säure-Basen-Haushalts auf unseren gesamten Organismus bewusst. Was das eigentlich ist, unser Säure-Basen-Haushalt und welche Bedeutung unser Verhalten und insbesondere die Ernährung dabei spielen, sind Inhalt dieses Kurses.
Die Flora & Fauna Serie wurde in den 80er Jahren von United Distillers (UD) gegründet. Der Konzern besaß in seinem Portfolio auch weniger bekannte Brennereien, die nur für die Blended Whiskyindustrie produzierten. Um den Brennereibesuchern und Touristen aus der Region eine eigene Abfüllung verkaufen zu können, wurde Flora & Fauna geschaffen. Anfangs war die Abfüllreihe nur für den Verkauf vor Ort angedacht, erlangte dann aber immer mehr Popularität.
Unter Flora & Fauna werden vorrangig Malts weniger bekannter Brennereien abgefüllt. Jedes Flaschenetikett zeigt verschiedene Motive aus der Tier- und Pflanzenwelt. Der Name Flora & Fauna ist keine offizielle Bezeichnung des Herstellers und daher nicht auf den Etiketten vermerkt. Der Name wurde wohl von dem Whiskykenner Michael Jackson (1942-2007) geprägt.
Verkostet werden 6 verschiedene Sorten.
Unsere Ernährung hat einen entscheidenden Einfluss auf unsere Gesundheit, Leistungsfähigkeit, unser Wohlbefinden und die Figur. Im Kurs geht es um Grundwissen zu einer gesunden und vollwertigen Ernährung. Sie erfahren Wissenswertes über Inhalts- und Zusatzstoffe verschiedener Lebensmittel, den Biorhythmus und ernährungsspezifische Mechanismen im Körper. Der Kurs enthält ein Kochtraining. Gemeinsam mit der Ernährungsberaterin werden dabei gesunde Speisen zubereitet und natürlich auch probiert.
Empfohlen wird die Kombination mit den Bewegungskursen.

freie Plätze Einfach kochen- für Anfänger am Herd

(Kamenz, ab Mo., 4.11., 18.00 Uhr )

"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen."
Dieser Kurs richtet sich an alle Anfänger und Neulinge in der Küche. Hier werden nach WIRKLICH einfachen Rezepten leckere, gesunde und auch kostengünstige Gerichte zubereitet und in gemütlicher Runde verkostet...natürlich auch Rezepte für die Weihnachtszeit. Und schon bald merken Sie : "Kochen? Kann ich! "

freie Plätze Gesund zucker- und weizenfrei Leckereien backen

(Kamenz, ab Fr., 8.11., 18.00 Uhr )

Zuckerfrei, weizenfrei backen? Wie soll das schmecken? Anders, neu und super lecker! Als 3 fache Mama wolltedie Kursleiterin nicht immer darauf achten, dass ihre "Süßschnäbel " nicht ständig stibitzen oder betteln müssen. Nun kann sie auf die Frage: "Dürfen wir was naschen?" endlich sagen: "Sehr gern!" Und warum? Weil diese Leckereien einfach gesund sind. Im Kurs gibt sie drei Grundrezepte an die Hand, die allesamt super einfach und einfach gesund sind!

Seite 1 von 3

Kontakt

Kreisvolkshochschule Bautzen
Regionalstelle Bautzen

Dr.-Peter-Jordan-Str. 21
02625 Bautzen

Tel.: 03591 27229-0
Fax: 03591 27229-19
E-Mail: info@kvhsbautzen.de

Regionalstelle Kamenz
Macherstr. 144a
01917 Kamenz

Tel.: 03578 309630
Fax: 03578 309755
E-Mail: info.kamenz@kvhsbautzen.de

Außenstelle Radeberg
Tel.: 03528 4163-83
Fax: 03528 4163-88
E-Mail: info.radeberg@kvhsbautzen.de

Öffnungszeiten

Regionalstellen Bautzen und Kamenz
Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr 

Außenstelle Radeberg
Dienstag:
09:00 - 12:00 Uhr und

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr 13:00-18:00 Uhr