Links: Bautzen / Rechts: Teilnhemern
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft/Umwelt/Politik >> Verbraucherfragen

Seite 1 von 1

freie Plätze Vorsorgevollmacht/ Patientenverfügung

(Bautzen, ab Do., 30.1., 18.00 Uhr )

Wer erledigt was und wer darf das erledigen, wenn man sich - auch nur kurzzeitig - nicht mehr selbst darum kümmern kann? Wer erhält Auskunft, stellt Anträge, entscheidet über meine medizinische Behandlung? Wer hat Zugriff auf mein Konto, meine Wohnung? Wie kann ich schon jetzt Anweisungen für meine medizinische Behandlung geben, wenn ich dies einmal nicht mehr selbst kann? Warum sind welche Dokumente sinnvoll? Sind meine Vorstellungen richtig formuliert?

auf Warteliste Genießerseminar: Wein und Käse

(Bautzen, ab Fr., 31.1., 19.00 Uhr )

Es ist äußerst interessant, verschiedenste Käse unseres Alltages im Zusammenhang mit Wein zu verkosten. Dazu werden nicht nur Rot- sondern auch Weißweine probiert. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit festzustellen, welche Kombinationen sich besonders gut eignen. Nutzen Sie es!

freie Plätze Früher in Rente und gleichzeitig noch in Arbeit?

(Bautzen, ab Mi., 5.2., 18.00 Uhr )

Flexirente: Wie rechnet sich eine Teilzeitarbeit neben der Altersrente mit Abschlägen?
Kann man - wenn man neben der Rente noch arbeiten geht, auch die Rentenhöhe
verbessern? Ist das Warten auf die abschlagsfreie Rente besser als früher mit Abschlägen in Rente zu gehen? ....
Es ist immer am verständlichsten, diese Beispiele mit der eigenen Rentenzeitenauskunft zu
diskutieren, sodass jeder seine Ansprüche erfassen kann.

freie Plätze Einkommensteuererklärung 2019

(Bautzen, ab Mo., 24.2., 18.30 Uhr )

Was sollte bei der Einkommensteuererklärung beachtet werden, damit auch wieder Geld vom Finanzamt zurückfließen kann? Werbungskosten, Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen, haushaltsnahe Dienstleistungen - was gehört eigentlich alles dazu? Informationen zu neuen Regelungen.

freie Plätze Rentner und Steuern - keine Ruhe im Ruhestand

(Bautzen, ab Mi., 26.2., 14.00 Uhr )

Mit dem Eintritt in das Rentenalter sowie im Zuge der Rentenerhöhung sollte die Frage, ob weiterhin (oder erstmalig) eine Steuererklärung eingereicht werden muss, unbedingt geklärt werden: Welche Einkünfte liegen vor, welche Unterlagen benötige ich unbedingt? Wer kann die Nichtveranlagungsbescheinigung nutzen und wie holt man sich die Abgeltungssteuer auf Zinsen zurück? In diesem Kurs werden Möglichkeiten für Steuererleichterungen aufgezeigt und Fragen praxisnah beantwortet.

freie Plätze Wie verkaufe ich eine Immobilie ohne Makler?

(Kamenz, ab Mi., 22.4., 19.00 Uhr )

Was ist mein Haus wert, wie bereite ich den Verkauf vor - wo und wie finde ich einen Käufer, der auch tatsächlich über das nötige Kapital verfügt? Ein Immobilienverkauf ist ein komplexer Prozess. Fehler gilt es von Anfang an zu vermeiden, sonst könnten erhebliche finanzielle Einbußen die Folge sein. Im Seminar wird Ihnen der Ablauf eines Immobilienverkaufs transparent und nachvollziehbar von Profis vermittelt.

Seite 1 von 1

Kontakt

Kreisvolkshochschule Bautzen
Regionalstelle Bautzen

Dr.-Peter-Jordan-Str. 21
02625 Bautzen

Tel.: 03591 27229-0
Fax: 03591 27229-19
E-Mail: info@kvhsbautzen.de

Regionalstelle Kamenz
Macherstr. 144a
01917 Kamenz

Tel.: 03578 309630
Fax: 03578 309755
E-Mail: info.kamenz@kvhsbautzen.de

Außenstelle Radeberg
Tel.: 03528 4163-83
Fax: 03528 4163-88
E-Mail: info.radeberg@kvhsbautzen.de

Öffnungszeiten

Regionalstellen Bautzen und Kamenz
Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr 

Außenstelle Radeberg
Dienstag:
09:00 - 12:00 Uhr und

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr 13:00-18:00 Uhr