Links: Bautzen / Rechts: Teilnhemern
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Ernährung

Seite 1 von 2

freie Plätze Wohlfühlen durch bewußte Ernährung und Bewegung

(Bautzen, ab Fr., 2.3., 17.30 Uhr )

Diese Kurseinheit ist die Kombination aus dem Ernährungskurs "Wohlfühlen durch bewußte Ernährung" und dem Bewegungsangebot "Fit im Alltag".
Beide Kurse sind auch separat buchbar. Empfohlen wird jedoch die Kombination aus beiden.

freie Plätze Wohlfühlen durch bewußte Ernährung

(Bautzen, ab Fr., 2.3., 17.30 Uhr )

Unsere Ernährung hat einen entscheidenden Einfluss auf unsere Gesundheit, Leistungsfähigkeit, unser Wohlbefinden und die Figur. Im Kurs geht es um Grundwissen zu einer gesunden und vollwertigen Ernährung. Sie erfahren Wissenswertes über Inhalts- und Zusatzstoffe verschiedener Lebensmittel, den Biorhythmus und ernährungsspezifische Mechanismen im Körper.
Empfohlen wird die Kombination mit dem anschließenden Bewegungskurs "Fit im Alltag".

freie Plätze Fleisch-Lust von Well Done bis Raw

(Kamenz, ab Mi., 7.3., 18.00 Uhr )

Hier das Menü, das gemeinsam gekocht und dann gegessen wird. Dazu gibt es natürlich noch viele Tipps vom Koch.Herr Göber ist Chefkoch im Schlossrestaurant Rammenau.:

Gebratenes Rindertatar mit Spiegelei und Brot
***
Gebratenes Rib Eye Steak mit Waldorfsalat
***
Kleiner Eiskaffee "Barockschloss Rammenau"


(Die Kosten für die Zutaten - ca. 15€- zahlen Sie bitte direkt an den Kursleiter.)

freie Plätze Zuckerfrei leben - die NEUN gesündesten Süßungsmittel

(Kamenz, ab Di., 13.3., 17.00 Uhr )

Ein gesunder Zuckersatz ist der Traum vieler Menschen. Steckt doch Zucker oder auch seine im Labor hergestellten Ersatzstoffe in einer Vielzahl von Nahrungsmitteln (z. Bsp. Ketchup, Säfte, Fertigsuppe, Bratensoße, Cornflakes, Joghurt usw.).
Dabei ist die Auswahl an gesundem Zuckerersatz gar nicht so klein. Im Gegenteil: Alle der NEUN gesündesten Süssungsmittel, die ich Ihnen vorstellen möchte, sind ein echter gesunder Zuckerersatz pflanzlichen bzw. natürlichen Ursprungs. Aus neun natürlichen Süßungsmitteln stellen wir Desserts, Kuchen, Müsli und Schokolade her.
(Die Kosten für die Zutaten in Höhe von ca. 12€ zahlen Sie bitte direkt an den Kursleiter.)

freie Plätze Do it yourself - BROTbacken mit Sauerteig

(Kamenz, ab Di., 20.3., 18.00 Uhr )

Ein verführerischer Duft zieht durch Ihre Wohnung, die goldbraune Kruste lässt Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen - was ist schmackhafter als ein frisches Brot, selbst gebacken aus dem vollen Korn und frei von Zusatzstoffen? An diesem Abend lernen Sie, Ihren Sauerteig selbst herzustellen und Ihr eigenes, urgesundes Brot zu backen. Pikante Aufstriche lassen sich schnell und preiswert zubereiten. Sie erhalten Tipps und Rezeptvorlagen, nach denen wir gemeinsam vollwertige Aufstriche herstellen und verkosten.
Damit Sie daheim sofort beginnen können, bringen Sie sich bitte ein kleines Gefäß für den ersten Sauerteigansatz mit.
Die Kosten für die Zutaten entrichten Sie bitte beim Kursleiter.
Unsere Ernährung hat einen entscheidenden Einfluss auf unsere Gesundheit, Leistungsfähigkeit, unser Wohlbefinden und die Figur. Im Kurs geht es um Grundwissen zu einer gesunden und vollwertigen Ernährung. Sie erfahren Wissenswertes über Inhalts- und Zusatzstoffe verschiedener Lebensmittel, den Biorhythmus und ernährungsspezifische Mechanismen im Körper. Der Kurs enthält ein Kochtraining. Gemeinsam mit der Ernährungsberaterin werden dabei gesunde Speisen zubereitet und natürlich auch probiert.
Empfohlen wird die Kombination mit den Bewegungskursen.

Anmeldung möglich Kräuter: Helfer aus der Natur

(Kamenz, ab Di., 10.4., 18.00 Uhr )

Haben Sie auch Lust, ihren Tee einmal selbst zu sammeln? Vorbilder wie Hildegard von Bingen, Eva Aschenbrenner oder Wolf-Dieter-Storl sind uns dabei behilflich. Viele Menschen haben schon etwas von der Heilkraft der Wildkräuter gehört. Aber wann sammel ich Kräuter und wie kann man sie am besten verarbeiten und für sich nutzen?
Warum nicht eine Salbe gegen juckende Mückenstiche herstellen oder einen Entschlackungstee sammeln? Es gibt so viele Möglichkeiten, denn "gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen."
Der Kurs besteht aus 2Theorie - Terminen und einer Kräuterwanderung.
Treffpunkt für die Wanderung: Wiesa, Parkplatz Gaststätte "Zur Eisenbahn"

freie Plätze Superfoods - Lebensmittel der Extraklasse

(Kamenz, ab Mi., 11.4., 17.00 Uhr )

"Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke." Sebastian Kneipp

Superfoods sind Nähr- und Wirkstoffreiche Lebensmittel mit einer besonders intensiven Wirkung auf die Gesundheit, Vitalität und Jugendlichkeit. Sie helfen bei der Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten.
Ihr Gehalt an Antioxidantien und ihre hohe Bio-Verfügbarkeit ist so groß, dass sie in unserem Speiseplan nicht fehlen sollten.
So wirkt z. Bsp. der Granatapfel vitalisierend und eignet sich zur Vorbeugung und Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, er reduziert arteriosklerotische Gefäßablagerungen und Bluthochdruck.
Ein sehr guter Lieferant von wertvollen Omega-6-Fettsäuren ist das Nachtkerzenöl. Es stärkt das Immunsystem, wirkt entzündungshemmend und verschönt und verjüngt die Haut.
Mit Kelp, dem Gemüse aus dem Meer, versorgen wir den Organismus mit zahlreichen Mineralien und Jod. Kelp beeinflusst die Schilddrüse positiv und liefert wertvolle Ballaststoffe.
Sie lernen Lebensmittel kennen die:
- besonders viel natürliches Vitamin C enthalten
- hochwertige Ballaststoffe liefern
- entzündungshemmend wirken
- eine stark entgiftende Wirkung auf den Körper ausüben
- für schöne Haare und glatte, gesunde Haut sorgen
- wertvolle Eiweißlieferanten und
- bei der Gewichtsregulation hilfreich sind.
Ich stelle Ihnen eine Auswahl regionaler und internationaler Superfoods vor und zeige Ihnen, wie Sie diese in köstliche Gerichte verwandeln können.

(Die Kosten für die Zutaten in Höhe von ca. 12€ zahlen Sie bitte direkt an den Kursleiter.)

freie Plätze Hexenküche 4.0- Kochen mit Wildkräutern

(Kamenz, ab Di., 17.4., 18.00 Uhr )

Was läßt sich aus frischen Wildkräutern zaubern? Wir kochen magische Gerichte, backen Raffiniertes mit Tee und brauen Tränke wie in der historischen Kräuterküche. Lassen Sie sich verführen - es macht Spaß und schmeckt.
Was passiert, wenn man rechtlich nicht mehr für sich selbst handeln kann? Diese Frage an der Schnittstelle von Gesundheit, Vorsorge und Recht bewegt viele Menschen. Ziel ist die effektive Umsetzung des eigenen Willens und Wahrung der Lebensqualität durch rechtzeitige Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung u.a. Gestaltungselemente.

Seite 1 von 2

Kontakt

Kreisvolkshochschule Bautzen
Regionalstelle Bautzen

Dr.-Peter-Jordan-Str. 21
02625 Bautzen

Tel.: 03591 27229-0
Fax: 03591 27229-19
E-Mail: info@kvhsbautzen.de

Regionalstelle Kamenz
Macherstr. 144a
01917 Kamenz

Tel.: 03578 309630
Fax: 03578 309755
E-Mail: info.kamenz@kvhsbautzen.de

Außenstelle Radeberg
Tel.: 03528 4163-83
Fax: 03528 4163-88
E-Mail: info.radeberg@kvhsbautzen.de

Öffnungszeiten

Regionalstellen Bautzen und Kamenz
Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr 

Außenstelle Radeberg
Dienstag:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr