Links: Bautzen / Rechts: Teilnhemern
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Gesundheitspflege, Selbsthilfe

Seite 1 von 1

freie Plätze Encouraging (Ermutigungs)-Training

(Bautzen, ab Di., 30.10., 18.00 Uhr )

Ermutigung ist alles, was Du aussendest (verbal oder nonverbal), das andere und auch Du selbst als positive Zeichen annehmen.
Encouraging steht für Ermutigung und für ein von Individualpsychologen erarbeitetes Konzept, dass die praktische Anwendung der Ermutigung erlernbar macht. Aus den Grundideen von Theo Schoenaker und den Erkenntnissen der Ermutigungspädagogik von Rudolf Dreikurs entwickelte Regula Hagenhoff (Leitung des Adler-Dreikurs-Institutes) das heutige Encouraging-Training.
Ziel ist es, aus der Fehlerorientiertheit herauszuwachsen- hin zu den Ressourcen und Möglichkeiten. Stück für Stück wächst das Vertrauen in Dich selbst und in die Überzeugung:
So, wie du bist, bist du genug.
Encouraging-Training bedeutet:
-Erkennen neuer Wege in der Beziehungsgestaltung
Dein erlerntes "Handwerkszeug" ermöglicht es Dir, bewusst Beziehungen positiver zu gestalten.
-das Umdenken von der Fehlerbezogenheit hin zum Erkennen von Ressourcen und Möglichkeiten:
Lerne, Dich selbst besser anzunehmen und Deine Stärken zu sehen.
Liebevoller schaust Du auf Dich selbst und auf andere.
-das Setzen konkreter Ziele:
Du lernst, Altes loszulassen, Dich aus schwierigen Situationen zu befreien, konkrete Ziele zu setzen und Neues zu beginnen.
-das Üben/Trainieren neuer Verhaltensmuster:
In kleinen leichten Schritten üben die Teilnehmer neues Denken und Handeln. Das macht es möglich, mutig Veränderungen zu leben.
Üben ist Weiterentwicklung.

freie Plätze Schüsslersalze im Alltag

(Kamenz, ab Do., 8.11., 18.30 Uhr )

Die Hausapotheke steht einem bei vielen, kurzfristig entstandenen Beschwerden bei. Doch können wir sie auch sinnvoll mit Schüsslersalzen ergänzen? Dieser Frage sowie dem Konzept des Dr. Schüssler geht der Vortrag nach. Sie erhalten nützliche Tipps zum Einsatz der Salze im Alltag, zu deren richtiger Einnahme und zu den Grenzen der Selbstbehandlung.

freie Plätze Selbsthilfe bei Rückenschmerzen

(Bautzen, ab Fr., 9.11., 17.30 Uhr )

Jeder von uns kennt leider Rückenschmerzen. Durch gezielte, einfache Techniken und Körperübungen können wir starken Rückenschmerzen vorbeugen oder diese im akuten Fall beheben. Mit den Selbsthilfetechniken der Dorn-Methode können verschobene Wirbel wieder in die richtige Lage gebracht werden. Damit verspannte Muskulatur die einzelnen Wirbel nicht mehr verschieben kann, werden weitere wirksame Selbsthilfetechniken vermittelt. Denn nur ein entspannter Mensch ist ein gesunder Mensch.

freie Plätze Einführung in die Schulter-Nacken-Massage

(Bautzen, ab Fr., 23.11., 18.00 Uhr )

Wer kennt nicht die Nackenverspannungen durch zu viel sitzende Tätigkeit? Vermittelt werden anatomische Grundkenntnisse und wichtige Indikationen und Kontraindikationen. Das Erlernte wird bei der gegenseitigen Massage des Schulter- und Nackenbereiches und im oberen Rückenbereich angewandt. Massiert wird im Sitzen und in Bauchlage.

freie Plätze Augenentspannung und Sehtraining

(Bautzen, ab Mi., 19.12., 17.30 Uhr )

Wenn falsche Sehstrukturen aufgebaut werden, reagieren nicht nur die Augen darauf, sondern es hat u.a. auch Einfluss auf das Hören und unsere Körperhaltung. Anzeichen dafür sind: die Augen werden zu trocken, müde, brennen oder jucken und entwickeln verschiedenen Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtigkeit, Winkelfehlsichtigkeit, Weitsichtigkeit etc.
Im Kurs lernen Sie die Zusammenhänge, gezeigt an einfachen Übungen bzw. an bildlichen Darstellungen. Außerdem wird je - nach Gruppenzusammensetzung- auch auf die Arbeit am Bildschirmarbeitsplatz eingegangen, so dass Bildschirmarbeit stressarm und auf Dauer möglich wird. Ihnen wird gezeigt, welche Körperhaltung die Augen stressen und wie Sie dem entgegen wirken können. Zusätzlich bekommen Sie Hinweise zu Bewegung, Ernährung und Atmung sowie zahlreiche Übungsbeispiele, die sich gut in den Alltag integrieren lassen.
Freuen Sie sich auf ein entspanntes sowie auch lebendiges Seminar.

freie Plätze Einführung in die klassische Rückenmassage

(Bautzen, ab Fr., 25.1., 18.00 Uhr )

Die klassische Massage ist eine sehr alte Behandlungstechnik, die schnell zu Schmerzlinderung und Entspannung führt. Es ist jedem möglich, sie unter Anleitung zu erlernen und im familiären Kreis oder bei Freunden anzuwenden. Das Seminar vermittelt die nötigen anatomischen Grundkenntnisse, lehrt die wichtigsten Grundgriffe aus der Klassischen Massage und wichtige Indikationen und Kontraindikationen. Geübt wird durch gegenseitige Massage in Bauchlage.

Seite 1 von 1

Kontakt

Kreisvolkshochschule Bautzen
Regionalstelle Bautzen

Dr.-Peter-Jordan-Str. 21
02625 Bautzen

Tel.: 03591 27229-0
Fax: 03591 27229-19
E-Mail: info@kvhsbautzen.de

Regionalstelle Kamenz
Macherstr. 144a
01917 Kamenz

Tel.: 03578 309630
Fax: 03578 309755
E-Mail: info.kamenz@kvhsbautzen.de

Außenstelle Radeberg
Tel.: 03528 4163-83
Fax: 03528 4163-88
E-Mail: info.radeberg@kvhsbautzen.de

Öffnungszeiten

Regionalstellen Bautzen und Kamenz
Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr 

Außenstelle Radeberg
Dienstag:
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr